eigene Produkte

für Vending qualifizieren


Von Profis für Profis!

Bild: www.emil-froehlich.ch/de/ / SV-Group

Warum eigene Produkte für Vending qualifizieren?

Viele Betriebsgastronomen und auch Caterer müssen sich heute immer neuen Herausforderungen stellen sowie flexibel auf die sich wandelnden Bedürfnisse reagieren.

Neue Lösungsansätze werden gesucht, um auf Fragen wie diese eine Antwort zu erhalten: Wie lässt sich weiterhin eine vielfältige Verpflegung von Mitarbeitern gestalten? Wie kann man wirtschaftlich flexibel auf veränderte Mitarbeiterzahlen reagieren?

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image
Bilder: Livello www.livello.io

Wenn auch Sie überlegen, Ihre freien Kapazitäten in der Küchenproduktion und die fachlichen Qualifikationen Ihres Teams für die Herstellung von Produkten zu nutzen, die über Automaten und intelligente Kühlschränke, in Ihrem unmittelbaren Umfeld oder außerhalb, 24/7 vermarktbar sind, dann lassen Sie uns gemeinsam neue Konzepte und Vertriebswege analysieren!

Bild: Quelle BDV

Kooperation


&


In Kooperation mit den Kolleg(Inn)en vom Bundesverband der deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV) möchten wir Ihnen als Betriebsgastronom konkrete Unterstützung bei der Entstehung neuer Konzepte und Vertriebswege geben.

Wer ist der BDV?

Der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V. (BDV) ist die führende Wirtschaftsvereinigung der Hersteller von Getränke- und Verpflegungsautomaten und der in diesem Bereich tätigen Automaten-Dienstleister („Operator“), Lebensmittelhersteller und Zahlungssystemhersteller. (www.bdv-vending.de)

Die exzellente Expertise in der automatisierten Unternehmensverpflegung kann unterstützen, um Synergien in der Mitarbeiterverpflegung auszubauen.

Neue Konzepte, unter anderem mit mehr Take-away- und Automatenlösungen, sind derzeit in der Betriebsgastronomie gefragt. Insbesondere, um den Ansprüchen der Gäste und Betrieben in diesen Zeiten gerecht zu werden.

Wie helfen wir Ihnen dabei?

Ganz einfach, in dem wir als Netzwerk Sie mit denen zusammenbringen, die die Erfahrungen, Kompetenzen, Ressourcen und Techniken für automatisierte Verkaufssysteme haben. Nutzen Sie diese Informationen und setzten Sie Ihre Ideen zeitnah und qualitätsorientiert um.


Dies aus den Bereichen

    • Automaten Technik / Kühlung

    • Abrechnungssysteme

    • Verpackungskonzepte / Deklarierung

    • Vermarktung / Marketing / ...

    • Operative Handlungsempfehlungen (wie z.B. Befüllung, Pflege, …)

Wie setzen wir das für Sie um?

Wir erheben Ihren Bedarf und den der Kollegen im Markt mit der nachfolgenden Abfrage.



Im Anschluss sondieren wir das Interesse und den konkreten Bedarf.


Daraus leiten wir die passenden Aktionen, wie WebMeetings, Workshops, Experten- und Kooperationsgespräche ab. Im Rahmen einer solchen Veranstaltung vermitteln Ihnen dann erfahrene Experten das erforderliche Praxiswissen. Je nach Bedarf bringen wir Sie auch direkt und unkompliziert mit den passenden Kollegen zusammen.


Nutzen Sie diese Gelegenheit und nehmen Sie an der Marktabfrage / Bedarfserhebung teil. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich für Sie.

Ein Kommentar

Auch Claudia Zilz fragt sich in in ihrem Kommentar in der neuen GV-Praxis: "Wie sieht das neue Normal in Ihrem Betrieb aus?”