Meals „Ready to Heat“

Hersteller / Produzenten gesucht

Quelle: AdobeStock/Yaruniv-Studio

Für ein modernes Verpflegungskonzept werden bundesweit Hersteller gesucht, die nachfolgende Bedingungen erfüllen können. Regionale Hersteller aus dem Mittelstand, die Rohstoffe aus der Region und typische Spezialitäten im Sortiment haben, sind willkommen.


Anforderungen an die "Ready to Heat" Meals:

Cook & Chill & Sous vide; Gargrad ca. 85% vor Regeneration/Endgarung in der Mikrowelle (Monopack) oder im Convectomaten (Multipack). Das Sortiment im Monopack sollte ca. 72 verschiedene Gerichte in einem 6-Wochenspeiseplan abdecken. Ein Start mit einer kleineren Auswahl ist möglich.

Details:

  • je Woche 8-12 verschiedene Meals „Ready to Heat“
  • Deutsch-Bürgerlich, Mediterran, Asia, Tex-Mex, Orientalisch-Kreolisch; Lecker !
  • Rind/Kalb; Geflügel, Schwein, Fisch, vegetarisch, vegan, Bio, Wellfood (siehe GESOCA)
  • Grammatur je Meal: 410g bis 500g Monopak. Bestelleinheit 6 Meals je Sorte
  • Multipack 3-5 kg
  • Schalen: Halopack und Torus Pak oder Vergleichbare Verpackungen
  • RLZ: mind. 8 Tage nach Produktion (umfasst die komplette Speiseplanwoche)
  • Vorbestellung am Dienstag zur Lieferung bzw. Abholung am Freitag/Samstag
  • Privat-Label Ausstattung notwendig. Deklaration auf Rücketikett, eindeutige Kennzeichnung der Inhaltsstoffe, Allergene und Energieangaben.
  • Möglichst ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe
  • Open Book-Kalkulation
  • Anfänglich Kleinmengen
  • EK-Preise ab Rampe Hersteller: 2,25 € bis 3,75 € Monopack

Interesse bekunden und Fragen stellen:

Online-Link