Non-food

Notfall-Lösungen

Markt-Platz der

Erfa-Food-Service

Wir möchten helfen Angebot und Nachfrage zusammenzubringen.

Inhaltsverzeichnis

*=ErfaFoodService-Teilnehmer "BE PART OF IT!"

Lösungen / Ideen / Angebote

Besteck - hygienisch verpackt inkl. Spülservice

Für hygienisch einwandfreies Geschirr, Glas und Besteck zu sorgen, gehört zu den Kernkompetenzen von Profimiet.

Aus gegeben Anlass hat sich Profimiet überlegt, wie Sie die Kollegen mit dieser Kompetenz unterstützen können und einen Beitrag zur Sicherheit Ihrer Kunden leisten können.

Sie stellen Ihnen eingeschweißtes Besteck im 2er, 3er oder 4er Set in einer mit Ihnen abgestimmten Menge zur Verfügung.

Sie nutzen das Besteck an Ihrer Speisenausgabe, sie holen zu einer abgestimmten Zeit das genutzte Besteck ab, spülen es in einer Niederlassung und fahren es wieder sauber und eingeschweißt am nächsten Tag zu Ihnen zurück.


Bestellsystem außer Haus

kostenfrei in der Krise

Wir von Tobit.Software haben uns überlegt, was wir beitragen können, um den vielen einzelnen Gastronomen eine echte Möglichkeit zu bieten, ihren Betrieb aufrecht zu erhalten und Umsätze zu fahren, obwohl keine Gäste im Lokal sind.

Foto: Tobit

Am Freitag haben wir dazu die Initiative Ronomie gestartet, mit der etablierte Restaurants innerhalb kürzester Zeit auf das Außer-Haus-Geschäft umzustellen können, also auf Abhol- und/oder Lieferservice, je nachdem wie sie sich organisieren können. Wir stellen dazu kostenlos alles zur Verfügung, was es braucht: Software, Hardware, Services. Und zwar so lange, bis aus Außerhaus-Kunden wieder Inhaus-Gäste werden!

Interessierte Wirte können sich unter http://www.ronomie.org informieren und sich an uns wenden.

Was wird geboten?

Kontaktlose Warenübergabe und -annahme

SESAM bietet die beste, weil schnell umsetzbare, flexible und dabei kostengünstige, Click & Collect-Lösung. Einfach die Box vor dem eigenen Standort aufhängen und schon können Kunden auch nach Geschäftszeiten Produkte abholen. Betriebe, die sonst nicht ausliefern, können also auch in Zukunft in diesem Markt teilnehmen.

In Corona-Zeiten ist die kontaktlose Übergabe noch wichtiger geworden.

Ein möglicher Use Case während der Corona-Zeit: Der Betrieb hat ein Lager mit Ware von begrenzter Haltbarkeit, zum Beispiel GV Packungen mit Möhren. Diese können jetzt an Privatleute verkauft werden und werden über Boxen ausgeliefert.

Foto: Sesam

Was zeichnet die Lösung aus?

Heute bestellt, morgen verschickt, übermorgen bei Ihnen. In einer Stunde aufgestellt, aktiviert und los geht‘s. Günstig im Preis, ab zwei Boxen aber auch über Leasing finanzierbar.

Welche Konzepte bieten Sie?

Kauf und Leasing der Boxen

Kühl- und TK-Kapazitäten

Aufgrund der aktuellen Situation muss Ihre Fläche im Mark oder in der Gastronomie anders genutzt oder erweitert werden?

Foto: Nordcap

NordCap GmbH & Co. KG als Großhändler für Kühl-, Koch- und Spültechnik in Deutschland kann kurzfristig die benötigte Technik liefern.

Für die Situation im Markt haben wir große Mengen Kühlregale, Kühlinseln, Kühltruhen mit Glasschiebedeckel und Tiefkühltruhen mit Glasschiebedeckel, Kühl und Tiefkühlschränke am Lager.

Um eine schnellere Verfügbarkeit zu ermöglichen kann Ihr Lager durch Kühl- und Tiefkühltruhen sowie Minikühlzellen erweitert werden.

Alle Geräte sind steckerfertig und können in der Regel innerhalb von 48 Stunden geliefert werden.

Melden Sie sich gerne bei uns.

Was wird geboten?

Unterstützung für das Gesundheitswesen

WISAG

Egal ob es darum geht, effiziente Pandemie-Pläne zu erarbeiten und umzusetzen, reibungslose Abläufe zu sichern oder flexibel zu helfen:

Wo auch immer Sie Unterstützung benötigen – sprechen Sie uns an. Wir finden Lösungen für die aktuellen Herausforderungen. Zum Beispiel:

  • Leerstandsbewachung durch eine regelmäßige Kontrolle
  • personelle Zutrittskontrollen in Gesundheitsimmobilien
  • turnusmäßige Revierkontrolldienste
  • spezielle Desinfektionskonzepte
Foto: WISAG

Was zeichnet die Lösung aus?

Unsere Dienstleistungen sind:

    • wirtschaftlich
    • zuverlässig
    • qualitativ hochwertig
    • unkompliziert
    • auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt (soweit es die aktuelle Lage erlaubt)

Welche Konzepte bieten Sie?

Schnelle Lösungen während der Pandemie!

Sie benötigen Unterstützung – auch über die genannten Dienstleistungen hinaus? Dann sprechen Sie uns an. Gemeinsam finden wir schnelle und unbürokratische Lösungen für Ihre Anforderungen.

Konzept- / Produktinfo

Was wird geboten?

​Digitale Unterstützung beim Umstieg auf Liefer- und Abholservice

Der Umstieg auf Liefer- und Abholservice kann jetzt die Existenz sichern. Ab sofort bietet die Gastro-MIS kostenlos das neue “AmadeusGo” Modul an, das aufbauend auf dem Kassensystem den Abholservice ermöglicht und alle Folgeprozesse von Küche bis Buchhaltung vereinfacht. Zudem stellt das Unternehmen gratis eine Schnittstelle zu Lieferando zur Verfügung, die schnell und unkompliziert integriert den Lieferprozess optimiert. Das dritte “Plus” ist eine digitale Alternative zum klassischen Kassenzettel aus Papier: den AmadeusBon.

Foto: Gastro-Mis

Was zeichnet die Lösung aus?

Als Erweiterung des Kassensystems, fügt AmadeusGo bereits vorhandene Daten, wie Gerichte und Preise, zu einem “Online-Shop” zusammen. So können Gäste bequem von zu Hause aus bestellen, auf Wunsch auch online bezahlen und danach abholen. Die über das neue Modul getätigten Bestellungen fügen sich nahtlos in die zentrale Bestellverwaltung in Amadeus360 und die damit verknüpften Module ein, sodass die Gastronomen ihre gewohnten Prozesse weiter nutzen können. Aufbauend auf der Erstversion wird es in Kürze Modul-Updates geben, wie ab Mitte April die Lieferoption und ab Mitte Mai weitere Bezahlarten. Alle Gastronomen mit Amadeus–Kassensystem können AmadeusGo ab sofort für 6 Monate kostenlos nutzen.

Mit der neuen Schnittstelle in Amadeus360 zu Lieferando können Betriebe jetzt Lieferando-Verkäufe mit Ihrem Kassensystem (wie Kassenbuch und Reporting) synchronisieren und dabei auch deren Effizienz optimieren. Die Schnittstelle kann für 6 Monate gratis über den lokalen Fachhandelspartner des Kassensystems implementiert werden.

Der digitale Kassenbeleg AmadeusBon kommt über den Scan eines QR-Codes im mobilen oder stationären Kassendisplay direkt und kontaktlos – und damit Corona-sicher – auf das Smartphone des Kunden. Dort erscheint er im Browser und kann optional gespeichert werden. Damit wird die Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) und speziell die Belegausgabepflicht umweltfreundlich und ohne Weitergabe von persönlichen Daten erfüllt – das hat das Bundesfinanzministerium bestätigt. Amadeus360 Anwender bekommen das Upgrade direkt und automatisch oder über ihren Kassenhändler.

Welche Konzepte bieten Sie?

  • Gratis Modul: “AmadeusGo” ermöglicht Abholservice
  • Gratis Schnittstelle: Lieferando schnell und einfach integriert
  • Gratis Feature: QR-Code statt Papierbon mit “AmadeusBon”

Konzept- / Produktinfo

Was wird geboten?

​SPRITZSCHUTZ - Flexible & individuelle Sicherheit

In Zeiten von Covid-19 möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter schützen. Dennoch soll das bisherige Ambiente in Ihren Räumlichkeiten nicht durch provisorisch errichtete Stellwände und unschöne Holzgestelle verunstaltet werden.

Foto: RacingOne

Was zeichnet die Lösung aus?

Wir bieten nicht nur individuelle, sondern auch maßgefertigte Systeme. Ob als selbststehende Variante mit Edelstahlfüßen oder aber mit tragendem Rahmen. Wir verwenden kein einfach Plexiglas sondern Polycarbonat - finden Sie hier die Vorteile:

• UV beständig, mit sehr guter Lichtstreuung

• extrem schlagfest und widerstandsfähig

• gut zu desinfzieren

• enorm bruchsicher

Welche Konzepte bieten Sie?

Spritzschutz im Baukastensystem:

Wählen Sie zunächst die Art Ihrer Scheibe:

  • abgewinkelt oder flach
  • verschiedene Größen
  • Aussparung / Durchreiche für Wechselgeld oder Kleinwaren auf Wunsch möglich

Im zweiten Schritt suchen Sie sich wahlweise die passendenden Füße Ihrem Einsatzbereich entsprechend aus.

Was wird geboten?

​KITCHEN-TRUCKS Mobile Gastro Lösung - Alternative zur Kantine

Bisher hatten Sie eine Kantinenlösung mit Ihren Partnern - Covid 19 hat viele vor das Problem der Mitarbeiter-Verpflegung gestellt.

Wir haben die mobile Version mit der all Ihre Anforderungen gedeckt werden.

Foto: RacingOne

Was zeichnet die Lösung aus?

  • in 48h Stunden einsatzbereit
  • verschiedene Food-Konzepte
  • Integration Ihres Kantinen-Personals
  • regionale Caterer
  • Ausgabe am Counter vor der Truck
  • zusätzlicher Coffee-Corner
  • flexibler Auf- & Abbau

Welche Konzepte bieten Sie?

Wir realisieren für Sie mit unseren Hospitality Trucks einfache moblie Konzepte um die Verpflegung Ihrer Mitarbeiter weiterhin zu gewährleisten. Gerne stellen wir Ihnen nur die Hardware, können aber auch in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Caterern die Durchführung vom Aufbau, über die Zubereitung und sogar die Abrechnung an jeden einzelnen Besucher anbieten.

Gerne erarbeiten wir Ihr maßgeschneidertes & schmackhaftes Food-Konzepts im mobilen Einsatz auf Ihrem Betriebsgelände. In 48 Stunden sind wir für Sie einsatzbereit.

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter in dieser schwierigen Zeit durch eine frische & regionale Mahlzeit. #GemeinsamgegenCorona

Produktinfo

Was wird geboten?

Bezahlautomaten

Beim Bezahlvorgang nicht infizieren - Schutz für Mitarbeiter & Kunden durch Bezahlautomaten

Bezahlautomaten zum Schutz von Mitarbeitern & Kunden vor Übertragung von Erregern durch Bargeld oder von Mensch zu Mensch. Automaten bieten großes betriebswirtschaftliches Einsparpotential & attraktivere Arbeitsbedingungen.

Foto: PerfectMoney /Copyright Metzgerei Peipp

Was zeichnet die Lösung aus?

  • Standgerät zum Aufstellen & Anschließen
  • Untertheken-Bezahlautomaten zum Einbau
  • Bezahllösungen für mobile Verkaufswägen und Anhänger
  • Kauf oder Leasing-/Mietkaufoption mit attraktiven Konditionen wie Rückvergütung

Welche Konzepte bieten Sie?

  • Automatisierung des Bezahl-prozesses für ca. 8– 11 €/Tag. Bezahlautomaten als Stand- und Unterthekengeräte sind einfach an Warenwirtschafts-/Waagen-/ Kassensystem anzubinden.
  • Kassenabschluss mit wenigen Mausklicks
  • kürzere Kassenrüstzeiten, keine Zählprotokolle
  • keine Fehlbestände durch Wechselgeldfehler/Bargeld-schwund
  • mehr Zeit für Service & Beratung
  • alle Bezahlmethoden: bar, bargeldlos, kontaktlos, per Smartphone
  • viele Zusatzfunktionen z.B. Imbiss-/Shopfunktion
  • Self-Payment/Self-Scanning/Self-Checkout
  • Prepaid-Kartensysteme für Pflegeeinrichtungen

Praxisbeispiel

Was wird geboten?

​Digitalisierung HACCP-relevanter Dokumentationen

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Firmen delphi Lebensmittelsicherheit, Flowtify und tempcontrol zur Initiative „HACCP Digital“ zusammengetan.

Unser gemeinsames Ziel ist es, dem Gastgewerbe während des Shutdowns zur Digitalisierung ihrer HACCP-relevanten Dokumentationen zu verhelfen.

flowtify HACCP und die damit einhergehenden Schulungen und ggf. anfallende Mitarbeiterbelehrungen stehen allen Neukunden bis zum 31.07.2020 kostenlos zur Verfügung. Wer darüber hinaus auf automatisierte Temperaturerfassung umstellen will, kann bis zum 31.07.20 unser günstiges Leasingangebot für 5 Sensoren und einen Router in Anspruch nehmen.

Foto: HACCP Digital

Was zeichnet die Lösung aus?

  • bereits 600+ Kunden in 7 Ländern nutzen flowtify HACCP
  • behördlich anerkannt
  • Online Schulungen/Belehrungen nach §43 IfSG durch delpi Lebenmittelsicherheit
  • Leasingangebot für Sensoren mit Schnittstelle zu flowtify
  • 100% individualisierbar

Welche Konzepte bieten Sie?

Wir glauben, dass das Thema Hygienedokumentation in Zukunft die wichtigste Herausforderung neben der lückenlosen Erfassung von Kühltemperaturen und wiederkehrenden Mitarbeiterbelehrungen sein wird.

Durch den Schulterschluss von Software, online Schulung/Belehrung, ergänzt durch automatisierte Temperaturerfassung, bietet HACCP Digital drei Lösungen wie aus einer Hand, um so im Stillstand kostensparende Weichen für die Zukunft zu stellen.

Produktinfo

Was wird geboten?

Kundenfrequenzmesser

Kundenfrequenz steuern, Einlass regulieren - Ihre Security im Eingangsbereich

kamasys GmbH - Über 15 Jahre Markterfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung machen unsere praxiserprobten Produkte, Lösungen und Projekte einzigartig wie individuell.

Profitieren Sie von unserem Know How – Kassensysteme, Zahlungssysteme, Warenwirtschaftssysteme, Digital Signage, Mittagstisch App und Qualitätsmanagement

Was zeichnet die Lösung aus?

In Voraussicht auf die Lockerung der bestehenden Ausgangsbeschränkungen und die sich daraus ergebenden Auflagen für die Wiedereröffnung Ihres Betriebsrestaurants, möchten wir, die kamasys GmbH, Ihnen unseren Kundenfrequenzmesser zur Einlasssteuerung präsentieren. Durch eine Hinterlegung des gewünschten Kundenstromes und eine Visualisierung dessen, kann eine Einhaltung der vorgeschriebenen Auflagen, wie die Vorgabe des Mindestabstandes von 1,50m sowie einer prozentualen Restaurant-Flächennutzung, gewährleistet werden. Mittels einer einfacher grafischen Darstellung kann die Einlass-Anzeige via Tablet, Monitor oder TV einfach, digital und kostengünstig realisiert werden. Zusätzliches Sicherheitspersonal ist somit nicht mehr notwendig.

Welche Konzepte bieten Sie?

Gezielte Lösung zur Einhaltung der Hygiene Standards, der vorgegeben Hygiene-Regel und verordneter Auflagen.

Produktinfo

Was wird geboten?

Order /Preorder

Mit innovativen Konzepten in die Gemeinschaftsgastronomie der Zukunft Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Digitalen Transformation - dem Neuen, dem Unbekannten, der Herausforderung.

kamasys GmbH - Über 15 Jahre Markterfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung machen unsere praxiserprobten Produkte, Lösungen und Projekte einzigartig wie individuell.

Profitieren Sie von unserem Know How – Kassensysteme, Zahlungssysteme, Warenwirtschaftssysteme, Digital Signage, Mittagstisch App und Qualitätsmanagement

Was zeichnet die Lösung aus?

Mit unseren Modulen Order und Payment im Restaurant und am Automaten erkennen wir die Zeichen der Zeit und gehen gemeinsam mit Ihnen den nächsten Schritt in die Gemeinschaftsverpflegung von morgen. Einfach mit dem Smartphone bestellen, in der App bezahlen und die vorbestellten Produkte abholen oder liefern lassen.

Welche Konzepte bieten Sie?

Gezielte Lösung zur Einhaltung der Hygiene Standards, der vorgegeben Hygiene-Regel und verordneter Auflagen.

Produktinfo

Was wird geboten?

Herstellung von Desinfektionsmittelspendern in Deutschland

Was zeichnet die Lösung aus?

  • Desinfektionsmittelspender zur kontaktlosen Händedesinfektion an stark frequentierten Standorten
  • Individuelles Firmenbrandring möglich
  • Desinfektionsmittel kann mitgeliefert werden
  • Das Desinfektionsmittel wurde speziell gegen Coronaviren von Stockmeier Chemie konzipiert

Welche Konzepte bieten Sie?

Bis zu 45 Liter je Füllung, entspricht 15.000 Dosierungen. Abgabe mittels Infrarotsensor von je 3 ml Desinfektionsmittel (nach Vorgabe des RKI). Beleuchteter Tower für hohe Aufmerksamkeit, abschließbarer Unterschrank, mobil oder statisch erhältlich. Anbringung eines Papiertuchspenders möglich.

Was wird geboten?

Flavura Maskomat: Masken Automat zur Ausgabe von Schutzmasken

Was zeichnet die Lösung aus?

Masken Automat zur Ausgabe von Schutzmasken, wenn man keine Maske dabei hat. Zur Unterstützung von Hygiene-Vorschriften.

Welche Konzepte bieten Sie?

  • hygienisch & rostfrei
  • aus V4A-Edelstahl mit Münzprüfer (der VK-Preis kann individuell eingestellt werden) und/oder Cashless-Payment (EC-Karte, Kreditkarte, Google-Pay, Apple-Pay)
  • robuste Konstruktion
  • CE-zertifiziert

Kostenfreier Service für alle Teilnehmer der ErfaFoodService und ErfaFreizeitParks


Rechtlicher Hinweiß: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für den Inhalt der Antworten keine Verantwortung übernehmen können. Wir vermitteln als neutrales Medium. Sollten Äußerungen oder Darstellung irreführend, verletzend oder rechtswidrig sein, werden wir diese, nach Eingang einer Mitteilung und deren Prüfung, entfernen. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen.

Kostenfrei auch für nicht Erfa-Teilnehmer im Rahmen der Corona-Krise

BE PART OF IT!

Wir unterstützen aktiv beim:

Herausforderungen lösen | Markt verstehen | Expertenwissen nutzen |

Best Practice umzusetzen | Entscheider treffen