Sensorik-Schulung

Profi-Treffen

Schulcatering





18. und 19.11.2019 - Stuttgart

Am 19.11. durfte die ErfaFoodService, zusammen mit Ökotrophologin Saskia Gsimbsl, die Teilnehmer der Veranstaltung “PROFITreff” in die Welt der Sensorik entführen.

“PROFITreff” ist eine Veranstaltung für Schulcaterer, um Erfahrungen und Informationen auszutauschen. Die Teilnehmer sind Mitglied des Netzwerkes “PROFITreffen Schulverpflegung”, ein Netzwerk für ausgewählte Schulcaterer aus ganz Deutschland, die es sich zum Ziel gesetzt haben die Schulverpflegung im Land zu verbessern. Die Veranstaltung wird von Lehmanns Gastronomie GmbH organisiert und geleitet.

Die Teilnehmer erfuhren in dem von Frau Gsimbsl gehaltenen Vortrag, wie wichtig die Sensorik und Marktforschung für Produktentwicklung und Qualitätssicherung ist. Sensorik dient zur Gewinnung objektiver Erkenntnisse über Produkteigenschaften. Während mit hilfe von Marktforschung ermittelt werden kann, wie gut ein Produkt bei den Konsumenten ankommt. Beide Bereiche sind hilfreich um die Produktqualität zu gewährleisten und Kundenwünsche zu berücksichtigen.

Das theoretisch erworbene Wissen konnte im Anschluss gleich mithilfe von praktischen Übungen verdeutlicht werden. Anhand einer Verkostung von wässrigen Lösungen in den Geschmacksrichtungen “süß”, “salzig” und “Wasser” vor und nach Kaffeegenuss, konnten die Besucher der Veranstaltung beispielsweise die negative Auswirkung von Kaffeegenuss bei Verkostungen live ausprobieren. Alle waren sich einig, dass Kaffeegenuss das Verkosten erschwert und verfälscht. Auch weitere Dos und Dont`s der Sensorik wurden vorgestellt.

Dieser Vortrag hat lediglich einen kleinen Einblick in den Bereich Sensorik und Marktforschung gegeben. Für alle Interessierten bietet die ErfaFoodService, zusammen mit Frau Gsimbsl, Sensorikschulungen und Marktforschung an. Auch eine zentrale ErfaFoodService-Veranstaltung könnte bei Interesse in der Zukunft realisiert werden.