Vegan & Nachhaltig

Erfa-Web-Talk auf der Erfa Foodservice-Bühne rund um die Profitest-Aktion

15.12.2020 | 15:00 - 16:00 Uhr

ErfaWT_15.12.2020_vegan

Stimmen der Teilnehmer *

Vielen Dank für die Einladung und Umsetzung. Wir fanden: es war eine sehr gelungene Veranstaltung.

Pierre Niewerth

Ardo GmbH - Category Manager

Wollte mich an dieser Stelle für den spannenden web talk von gestern bedanken. Sehr gut organisiert und es war wirklich spannend.

Felix Göler

Key Account Manager Food Service B2B amidori

Sehr gut organisiert und ein spannendes Thema.

Frank Timmermann

Key Account ManagerDr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Mit dabei waren:

Beratungskompetenz

Stefanie Heutling

von ProVeg Food Services unterstützte professionell und effektiv den ErfaWebTalk mit Erfahrungen, Wissen und vielen Tipps, wie die Teilnehmer ihr Serviceangebot sinnvoll, nachhaltig und gesund gestalten können.


Grillklassiker

Simon Kolar | Restaurant Landhof Oftersheim

der den Teilnehmern als Kollege aus der Anwendungspraxis live berichtete, welche Best-Practice-Erfahrungen er mit den Produkten von amidori gemacht hat. Die Teilnehmer erhielten hilfreiche Tipps und Anregungen für ihre eigene Praxis. Unter anderem:

  • Platzierung auch auf der Speisenkarte ToGo

  • Positives Feedback auf Socialmedia

Friedrich Büse

erklärte, wie mit der neuen veggie grill edition Abwechslung auf den Grill kommt...

"Deutschlands heiß geliebter Grillklassiker – jetzt in vegan! Die amidori veggie bratwurst entwickelt eine knusprige Bräune auf dem Rost und macht mit ihrem einzigartigen Knack jeden Biss zum Hochgenuss."

...und warum es sich lohnt, an der Veganuary 2021 teilzunehmen! Amidori unterstützt seine Kunden dabei.

Menübausteine

David Trümner und Govinda Thaler

brachten den Teilnehmern ihr Konzept näher. Sie bieten die Grundlage für eine unkomplizierte schnelle Küche in hoher BIO Qualität zu einem fairen Preis an. Viele Küchen sind zu klein oder leiden unter einem Fachkräftemangel. Das Angebot von LunchVegaz ist eine Erweiterung der Speisekarte und passt sogar perfekt zu jedem Hygienekonzept und Speiseplan, da alles in Menübausteine verpackt wird. Das Team arbeitet ohne Konservierungsstoffe, pasteurisiert, oder sterilisiert nicht - dennoch MHD von 30 Tagen in der Frische.

Neue Zielgruppen erreichen

Serena Carloni

erklärte, wie man mit der Teilnahme am WeltverbEssererWettbewerb neue und interessante Zielgruppen erreichen kann.

Partnerin und Ernährungsexpertin bei Branding Cuisine stellte den WeltverbEsserer- Wettbewerb vor und erläuterte die Kriterien des Nachhaltigkeits-Awards für Restaurants und Lebensmittelprodukte. Im Speziellen legte sie dar, welche Rolle ein veganes Angebot für die Nachhaltigkeit und Attraktivität eines Konzepts spielen kann.

Let's Talk // Diskussions- und Fragerunde

Im Anschluss an die Vorstellung der Produkte, Konzepte und Dienstleistungen wurden angeregt Meinungen und Einschätzungen aus der betrieblichen Anwendung der Teilnehmer als Foodservice-Profis ausgetauscht sowie Fragen diskutiert.

Wer Lust auf Einzel- oder Gruppengespräche hatte traf sich im Anschluss noch im

ErfaWebTalk-Küchenfoyer

Das ErfaWebTalk-Küchenfoyer bot den Raum für individuelle Gespräche unter den Teilnehmern. Unter vier Augen und Ohren oder in wechselnden Gruppen. Fast wie vor und nach einer "richtigen" Veranstaltungen. >> powered by wonder

Zielgruppe des ErfaWebTalks waren


Foodservice-Profis wie: Köche | Produktentwickler | F&B Manager | Verpflegungsmanager | Barkeeper | Betriebsleiter | Inhaber und andere Profis die neue Produkte, Konzepte und Dienstleistungen kennenlernen und testen wollen.

Organisatorisches

Die Veranstaltung wurde medial begleitet. Die Teilnehmer erklärten mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während und nach der Veranstaltung entstandene Bild- und Tonmaterial für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden kann. Haftungsausschluss: Eine Haftung für Personen- oder Sachschäden und möglichen Folgen in Zusammenhang mit dem Netzwerk-Treffen wird, soweit zulässig, ausgeschlossen. Änderungen am Programmablauf und den Inhalten sind möglich / vorbehalten

Wie geht es nach dem WebMeeting weiter?

Die Produktpräsentation sowie die Best-Practice-Anregungen im ErfaWebTalk haben Sie überzeugt? Dann melden Sie sich am besten gleich zum ErfaProfiTest an und lassen Sie Ihre Gäste innovative Gastronomie erleben - mit kreativen Konzepten und Produktideen im Praxistest!

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind - Ihr ErfaFoodService-Team

"Keiner ist so klug wie alle"

Erfahrungsaustausch lohnt sich

BE PART OF IT!

*Auszug aus den Rückmeldungen