Florian Möhring

AWO Seniorenzentrum Markkleeberg

Kern- und Produktkompetenz

Frisch gekocht

Mainclaim / Produktversprechen

Kochen ist Handwerkskunst, vor allem in der Gemeinschaftsverpflegung

Ihr Firmenprofil & Werte

Unser Seniorenzentrum Markkleeberg der AWO Senioren- und Sozialzentrum gGmbH Sachsen West, befindet sich am südlichen Stadtrand von Leipzig. Unser Haus verfügt über 118 Plätze in der stationären Pflege, 12 Tagespflegeplätze und 50 Wohnungen im Betreuten Wohnen. Wir versorgen unsere Senior*innen täglich mit hausgemachten Speisen und beliefern jeden Tag das Wohnheim „Katharina von Bora“ der Diakonie Leipzig.

Was bieten wir den anderen

Erfa-Teilnehmern?

Mein Küchenteam, bestehend aus 3 Köchen, 3 Beiköchen, 3 Küchenhilfen und mir, als Wirtschaftsleiter, bieten gemeinsam praxisorientierte Lösungsansätze an. Unser Ziel ist es trotz des geringen Verpflegungskostensatzes, gesunde, geringverarbeitet Lebensmittel zu verwenden und den Einsatz stark verarbeiteter Convenience Produkte zu reduzieren. Der geschickte und effiziente Einsatz von Personal, Fachexpertise, Technik und Lebensmitteln ermöglicht es uns, noch mehr auf regionale und saisonale Produkte zurückzugreifen und somit hundertprozentig zu wissen, was bei uns im Topf und in der Pfanne landet.

Warum sind wir dabei?

Mein Ziel ist es, mit anderen Mitstreitern in einen gemeinsamen Ideenaustausch zu kommen und somit beispielsweise zukunftsorientierte Lösungsansätze zur Müllreduzierung in der Gemeinschaftsverpflegung voranzubringen oder die Digitalisierung im Küchenbereich für einen agileren bereichsübergreifenden Informationsaustausch weiter auszubauen.

Ausführliche Informationen

Reduzierung der Convenience Produkte im Bereich Brühen, Suppen und Soßen

CM 11_20_AWO Markkleeberg.pdf