Fördermittel

Möglichkeiten für den Mittelstand


09.03.2021 | 15:00 Uhr

Im Rahmen der

Wir diskutieren mit Ihnen über konkrete, aktuelle Herausforderungen, neue Produkte, Konzepte und Dienstleistungen mit Experten und Kollegen mit Best Practice Erfahrungen zum jeweiligen Thema.

Das Konzept und die Idee:

Eine gute Mischung aus Expertenwissen, anschaulichen Beispielen aus der Praxis und einer offenen Diskussion ermöglicht es, Themen und Herausforderungen gezielt und lösungsorientiert anzugehen. Durch den intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer findet ein lebendiger Wissenstransfer statt, der zu neuen Erkenntnissen und Einsicht führt und gleichzeitig Mut zum Handeln macht. Immer offen, auf Augenhöhe, fair, direkt, digital und live.

Let's Talk!

Fördermittel für den Mittelstand

Wie geht das?

Überblick über die Möglichkeiten.

Was ist zu beachten?

dabei sind:

Beratungskompetenz

Thomas Hille

Inhaber Effizienz-Beratung

Seit 2005 berät der Gastronomiebetriebswirt und zertifizierte Demographieberater Thomas Hille überwiegend Inhaber geführte Unternehmen der Gastronomie- und Hotelbranche. Spezialisiert ist T.Hille Consulting auf die Konzepterstellung für und Positionierung von Unternehmen unter Betrachtung von Zielgruppen nach verschiedenen soziodemographischen Gesichtspunkten wie den Sinus-Milieus oder emotionalen Persönlichkeitsstrukturen zur identitätsorientierten Markenführung nach zum Beispiel Limbic®. Der bei Marketingexperten inzwischen etablierte Begriff „STILGRUPPEN“ wurde von T.Hille maßgeblich mitgeprägt und beschreibt u.a. das Konsumverhalten und die Customer Journey als wichtige Bausteine zur Etablierung individueller Konzepte und Strategien.

„Heute ein Ausblick. Morgen ein neuer Blickwinkel“ ist das Motto, mit dem T.Hille Consulting bundesweit im Einsatz ist. Zugelassen zu verschiedenen Beratungsprogrammen des Bundes oder der Länder wie zum Beispiel den Programmen unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus berät Thomas Hille verstärkt mit einem Fokus auf die Digitalisierung, die gerade jetzt in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Dabei kann er auf ein Netzwerk namhafter Kompetenzen diverser Hochschulen zurückgreifen..


Simon Zabel

Leiter Regionalagentur , Region Aachen Zweckverband

Simon Zabel ist Leiter der Regionalagentur Aachen unter dem Dach des Region Aachen Zweckverband. Die Regionalagentur ist im Rahmen der regionalisierten Arbeitspolitik das Bindeglied zwischen den Arbeitsmarktakteuren der Region und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein Westfalen (MAGS). Zu seinen Aufgaben gehört u.a. die Fördermittelberatung von KMU zu Modernisierungsprozessen (Arbeit- und Organisation), Digitalisierung und Weiterbildung bzw. -qualifizierung von Beschäftigten. Er berät mittelständische und Kleinstunternehmen zu den Bundesprogrammen (unternehmensWert:Mensch, unternehmensWert:Mensch plus) sowie zum Landeprogramm Potentialberatung NRW. In den letzten Jahren zählten bei diesen Programmen auch Kunden aus den Bereichen Hotel- und Gastgewerbe sowie Restaurants zu seinen Beratungskunden.

Let's Talk // Diskussions- und Fragerunde

Im Anschluss an die Vorstellung der Produkte, Konzepte und Dienstleistungen freuen wir uns auf Ihre Meinung und Einschätzung aus Ihrer betrieblichen Anwendung als Foodservice-Profi.

Wer hat Lust auf Einzel- oder Gruppengespräche?

Wir treffen uns in der ErfaWebKüche zu individuellen Gesprächen unter den Teilnehmern. Unter vier Augen und Ohren oder in wechselnden Gruppen. Fast wie vor und nach richtigen Veranstaltungen. >> powered by wonder

Einfach nach der Diskussionsrunde in das wonder-Tool mit dem Link wechseln, anmelden und mit der Maus auf die Kollegen zugehen, mit denen man ins Gespräch kommen möchte.

Zielgruppe des ErfaWebTalks

Foodservice-Profis wie: Köche | Produktentwickler | F&B Manager | Verpflegungsmanager | Barkeeper | Betriebsleiter | Inhaber und andere Profis die neue Produkte, Konzepte und Dienstleistungen kennenlernen und testen wollen.

Organisatorisches

Zuschauer und Teilnahme am ErfaWebTalk

1. Link Zugang

https://intergastra.messestuttgart.de/sessions/erfafoodservice-netzwerk-der-foodserviceprofis-livepraesentation/

(Wenn Sie noch nicht registriert sind, bitte kurz kostenfrei registrieren)

2. Wenn Sie an der Diskussion aktiv teilnehmen möchten, Button “konferenzbeitreten” (oben rechts unter Intergastra Logo) drücken. Wir holen Sie dann in die Konferenz.

Die Veranstaltung wird medial begleitet. Die Teilnehmer erklären mit dieser Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während und nach der Veranstaltung entstandene Bild- und Tonmaterial für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden kann. Die Veranstaltungen werden in die Mediathek und die Webseiten der Mitveranstalter eingestellt. Haftungsausschluss: Eine Haftung für Personen- oder Sachschäden und möglichen Folgen in Zusammenhang mit dem Netzwerk-Treffen wird, soweit zulässig, ausgeschlossen. Änderungen am Programmablauf und den Inhalten sind möglich / vorbehalten

Wie geht es nach dem WebMeeting weiter?

Die Produktpräsentation sowie die Best-Practice-Anregungen im ErfaWebTalk haben Sie überzeugt? Dann melden Sie sich am besten gleich zum ErfaProfiTest an und lassen Sie Ihre Gäste innovative Gastronomie erleben - mit kreativen Konzepten und Produktideen im Praxistest!

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind - Ihr ErfaFoodService-Team

"Keiner ist so klug wie alle"

Erfahrungsaustausch lohnt sich

BE PART OF IT!

Ausblick

Freuen Sie sich auf spannende ErfaWebTalks, ErfaExpertenGespräche und auf echten Genuss im ErfaCulinaryTalk - digital. Wir sprechen gemeinsam über Produkte, Konzepte, Dienstleistungen, Innovationen, über tolle Ideen und Trends aus Praxis und Forschung, tauschen Meinungen und Erfahrungen aus uvm.

Haben auch Sie ein interessantes Thema, das Sie gerne mit einbringen möchten? Dann melden Sie sich bitte unter: info@erfa-foodservice.de