Web-Shop




Wie geht das richtig?

WebMeeting mit RA Niklas Plutte

Im Rahmen der Kooperation mit der IHK-Koblenz können wir Ihnen die Teilnahme an der WebMeeting-Reihe "Webshop" anbieten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Herausforderung für KMU - fortschreitende Digitalisierung

Nicht zuletzt die Corona-Lockdowns stellen viele Unternehmerinnen und Unternehmer vor die Entscheidung, einen eigenen Webshop anzubieten.

Auch das Käuferverhalten ändert sich und für viele Konsumenten ist der bequeme Einkauf über das Internet nicht mehr wegzudenken.

Dabei sind etliche rechtliche Vorgaben für die Allgemeine Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärung, Bezahlvorgang, Widerrufsbelehrung und so weiter zu beachten. Den Überblick zu behalten ist nicht leicht, zumal bei Verstößen teure Abmahnungen drohen.

Ob Sie mit dem Thema Webshop bereits gut vertraut sind, oder dieses gerade erst neu für sich entdecken: In unserem dreiteiligen Webinar erläutern wir Ihnen anschaulich und anhand konkreter Beispiele die wichtigsten Schritte, um einen modernen Online-Shop nach aktuellen Vorgaben der Rechtsprechung aufzubauen.

  1. WebMeeting

Themen

· Impressum, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung, AGB

· Produktbeschreibungen (Fotos, Videos, Texte, Marken)

· Preisangaben, Warenkorb, Checkout

25. Februar 2021, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

2. WebMeeting

Themen:

· Lieferzeiten, Versandkosten

· Werbeaussagen, speziell: Werbung mit Garantien

· Newsletter

· Schaltung von Onlinewerbung, Beispiel: Google AdWords

· Abmahnungen / Kosten

04. März 2021, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

3. WebMeeting

Themen:

· Was Shopbetreiber zur DSGVO wissen sollten

· Abmahnsicher Webanalyse, Tracking & Cookies nutzen

11. März 2021, 16:00 Uhr bis 17:30

Referent

Niklas Plutte ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Mitautor mehrerer Bücher und zahlreicher Fachbeiträge zu onlinerechtlichen Themen sowie Gründer und Geschäftsführer des Legaltech-Dienstes avalex. Er ist Dozent für SEO Recht an der TH Köln.