Modulares Dienstleistungspaket

Dirk Lienkämper

Nie wieder selber spülen

Die Gastronomie tut gut daran, Mehrweggeschirr zu nutzen. Es ist nachhaltiger, umweltfreundlicher und klimafreundlicher als Einweggeschirr. Allerdings ist es mit mehr Aufwand verbunden, da die Schalen und Becher gereinigt werden müssen. Gerade Kunststoffgeschirr kann dabei Probleme machen, weil es in herkömmlichen Spülmaschinen nicht gut trocknet.

Dank Profimiet müssen sich Gastonomen jedoch nicht darum sorgen. Europas größter Non-Food-Caterer hat eine bundesweite Spül- und Logistik-Infrastruktur aufgebaut, so dass alle Becher, Schalen und Schüsseln von den Reinigungsexperten verlässlich gespült, getrocknet und hygienisch einwandfrei an den Gastronomen zurückgegeben werden können.

AK-GV Pitch.Profimiet


Fragen & Kontakt zu Kollegen mit ersten Erfahrungen

Wenn Sie Fragen zu den Themen und an die Spezialisten haben, kümmern wir uns gerne um die richtige Antwort für Sie und Ihre Kollegen. Wir helfen Ihnen auch dabei die Kollegen aus der Gastronomie zu finden, die mit den aufgeführten Konzepten schon Best Practice Erfahrungen gesammelt haben und diese mit Ihnen teilen.