RAL Symposium

Ernährung | Gelebte Nachhaltigkeit

in der Gemeinschaftsverpflegung

29.09.2022 | Bonn











Rückblick

Weitere Informationen zu Veranstaltung finden Sie hier.

Nachhaltigkeit praktisch umgesetzt

Am 29.09.2022 lud die RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V. zum RAL SYMPOSIUM ERNÄRUNG ein. Die Tagesveranstaltung richtete sich an Mitarbeiter aus dem Verpflegungsmanagement. Im Fokus der Fortbildung standen die verschiedenen Herausforderungen, die das Thema Nachhaltigkeit für die Gemeinschaftsverpflegung mit sich bringt.

GV-Experten teilten ihr Wissen und gaben wertvolle Impulse für gelebte Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung. Aus der Praxis für die Praxis – unter diesem Motto wurden Handlungsoptionen und Lösungsvorschläge aufgezeigt, angefangen vom wissenschaftlichen Hintergrund über Möglichkeiten regionaler Beschaffung, Gästekommunikation bis hin zur attraktiven und ressourcenschonenden Speisenplanung.

Auf der Agenda standen Fragen, wie verantwortliche Fach- und Führungskräfte in der Gemeinschaftsverpflegung

  • zur Schonung von Ressourcen und Energie beitragen,

  • das Speisenangebot klimafreundlich gestalten,

  • Anreize für eine bessere Wahl der Gäste schaffen oder

  • einen anerkannten Abschluss im Bereich nachhaltiger Ernährung erlangen können.

Zum Tagesabschluss hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, individuelle Fragen an die Referenten in einer offenen Diskussion zu richten und sich auf Augenhöhe auszutauschen.

Weiter Details und Informationen

stellen wir zeitnah ein.

Impressionen






Die Veranstaltung wurde für die Pflichtfortbildung für das RAL Gütezeichen sowie für die kontinuierliche Fortbildung von Inhaber:innen der Zertifikate von DGE, VDD, VDOE und des VFED mit 6 Punkten anerkannt.

Programm und Referenten

NACHHALTIGKEIT IN DER VERPFLEGUNGSPRAXIS

UMSETZEN

Silke Friedrich

Oecotrophologin, 14 Jahre Forschung für Nachhaltige Entwicklung des Ernährungssystems

FH Münster, Institut für Nachhaltige Ernährung

Koordination des Instituts, Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Schwerpunkten Nachhaltige Außer-Haus-Verpflegung und Gastronomie und Lebensmittelabfallvermeidung, Politikberatung

Gründerin der pfadwechsel GbR Agentur für nachhaltigen Wandel

ISUN - INSTITUT FÜR NACHHALTIGE ERNÄHRUNG - FH MÜNSTER (FH-MUENSTER.DE)

MANAGEMENT DER NACHHALTIGEN ERNÄHRUNG

FORTBILDUNG DER IHK

Astrid Löwenberg

Leiterin der Ausbildung zum Manager für nachhaltige Ernährung, geprüften Sommelier, Junior Sommelier, Barista und anderer Zertifikatsformate zu den Themen Sommellerie & Ernährung an der IHK Akademie München und Oberbayern.

Dozentin an der IHK Akademie München und Oberbayern

Franz Keller

ehemaliger Sternekoch, Bestseller-Autor und "Bauer aus Notwehr"

FRANZ KELLERS FALKENHOF (FALKENHOF-FRANZKELLER.DE)

NUDGING -

NACHHALTIG ESSEN LEICHT GEMACHT!

Nina Helleberg

Nudge Concept

Ernährungsinstitut KinderLeicht, München

NUDGECONCEPT MÜNCHEN (NUDGING-ERNAEHRUNG.DE)

ATTRAKTIVE PLANT BASED GERICHTE – PRAKTISCHE TIPPS FÜR EINE GENUSSVOLLE UND GESUNDE GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG

Marketa Schellenberg

Köchin

Produktmanagerin Eigenmarken - Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG

Vizepräsidentin (Ost) - Verband der Köche Deutschland

MARKETA SCHELLENBERGS LINKEDIN-PROFIL

ENERGIEEFFIZIENZ IN DER GROSSKÜCHE

Robin Wittke

CEO, SICOTRONIC GmbH & Co. KG, Riemerling

ROBIN WITTKES LINKEDIN-PROFIL

OFFENE DISKUSSION MIT ALLEN REFERENTEN - FRAGEN & ANTWORTEN

Moderation: Michael Möhring

ErfaFoodService

MICHAEL MÖHRINGS LINKEDIN PROFIL












Erfahrungsaustausch lohnt sich

BE PART OF IT!

Ausblick

Freuen Sie sich auf spannende ErfaWebTalks, ErfaExpertenGespräche und auf echten Genuss im ErfaCulinaryTalk - digital. Wir sprechen gemeinsam über Produkte, Konzepte, Dienstleistungen, Innovationen, über tolle Ideen und Trends aus Praxis und Forschung, tauschen Meinungen und Erfahrungen aus uvm.

Haben auch Sie ein interessantes Thema, das Sie gerne mit einbringen möchten? Dann melden Sie sich bitte unter: info@erfa-foodservice.de